Umwelt- und Naturschutz stärken - Wegwerfgesellschaft beenden

Ein Impuls von Hermann Wiegert

19.07.2021

Meinungsäußerungen zum CDU-Wahlprogramm aus den Reihen der CDU Oberkirch

"Kreislaufwirtschaft muss sich lohnen. Sie schont natürliche Ressourcen, spart Energie und Emissionen, schafft Arbeitsplätze und sichert Wohlstand und Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft. Unser Ziel sind Rohstoffe „Made in Germany“. Wir wollen die Rohstoffe, die unsere Industrie benötigt, vorrangig im eigenen Land gewinnen und Recyclingrohstoffe einsetzen. Das hilft dem Klimaschutz und macht uns unabhängiger von Importen aus dem Ausland."

Umwelt- und Naturschutz müssen sich künftig wie ein Roter Faden durch alle Bereiche unseres wirtschaftlichen Handelns ziehen. (Beispiel: Stichwort Kreislaufwirtschaft aus dem CDU-Wahlprogramm)

Genauso wichtig ist für mich gerade auch die Sensibilisierung jedes Einzelnen für seine Möglichkeiten, zur Erhaltung einer bewohnbaren Welt beizutragen: Was kann ich tun oder was muss ich ggf. bleiben lassen? Wir sollten nicht nur auf gesetzliche Regelungen setzen . . .